Thai Nudeln To-Gomit Thai-Kokos-Suppe

Zubereitung

Nudeln gemäß Anleitung auf der Verpackung abkochen. Zucchini, Knoblauch und Frühlingszwiebel in feine Streifen schneiden und in der Pfanne mit 3 EL Öl bei mittlerer Hitze anbraten.
Das Gemüse mit der Thai-Kokos-Suppe ablöschen und mit frisch gepresster Zitrone und den Sprossen verfeinern.
Zum Schluss die Nudeln unterheben und mit Salz, Zitronengras und Chili nachwürzen.

Super dazu passt ein Sesam-Räuchertofu. Dafür musst du nur den Tofu in kleine Würfel schneiden. Sesam mit etwas Wasser mischen, den Tofu in die Mischung geben und kurz ziehen lassen. Danach den Tofu mit etwas Öl in der Pfanne anbraten.

Zutaten

100g  Reisnudeln oder Glasnudeln
½ Zucchini
8 EL  Thai Kokos Suppe
1 Prise Salz
½   Zitrone gepresst
1  Handvoll Sprossen
1  Knoblauchzehe
1  Frühlingszwiebel
4 EL  Öl
½  Räuchertofu
2 EL  Sesam
1 EL  Öl
Etwas  Zitronengras
Etwas  Chili

Für 1 Glas